Neu: LenSx® Laser Katarakt-OP

Einmalig in Ingolstadt:
Das hochmodernde, klingenfreie und computergesteuerte LenSx® Laser Operationsverfahren bei Grauem Star.

tl_files/visentis/LenSx Laser/Button-Informationsabend.gif

tl_files/visentis/LenSx Laser/LenSx_200px.png

Linsentausch per Kataraktlaser:

Klicken Sie bitte auf "Weiterlesen..." für zusätzliche Informationen.

Weiterlesen …

Ideale Ergänzung: Vorsorge und operative Eingriffe

tl_files/visentis/Medienschau/2013und2014_Wegweiser-Gesundheit_Anzeige_visentis.jpgWer ab dem 40. bzw. 50. Lebens- jahr seine Augen regelmäßig kon- trollieren lässt, sorgt vor. Sollte es dennoch zu einem Grauen Star kommen, lesen Sie hier, welche Behandlungsmöglichkeiten zur Wahl stehen.

Weiterlesen …

Augengesundheit in jedem Alter

tl_files/visentis/Medienschau/2013-12_Espressomagazin-fitundgesund_Anzeige_visentis.jpgDie Bedeutung der Früher- kennung von Augenkrankheiten ist nicht zu unter- schätzen. Wir haben wichtige Punkte für eine optimale Vorsoge zusammengestellt.

Weiterlesen …

Unser Qualitäts-Versprechen

Um Ihnen bestmögliche Qualität in der Versorgung und Behandlung zu garantieren, sind wir an verschiedenen Stellen aktiv.

reZERT: Zertifizierung nach DIN ISO 9001

reZERT: Zertifizierung nach DIN ISO 9001

Ein nach der DIN ISO 9001 arbeitendes Qualitäts- Management nutzt das Instrument der Zertifizierung.
Das visentis Augenzentrum hat sich vom Institut zur Zertifizierung nach DIN ISO 9001 prüfen lassen:

Dazu gehört die Verbindlichkeit durch Dokumentation wichtiger Arbeitsabläufe, das Handeln nach vereinbarten Regeln und die Transparenz der gesamten Praxisorganisation.

Die DIN ISO 9001:2000 ist ein bewährtes Verfahren zur Entwicklung professioneller Qualitätsmanagement-Systeme in der ambulanten Versorgung und bildet eine bewährte Grundlage zur Zertifizierung des QM-Systems einer Praxis. Die DIN ISO 9001 ist europaweit anerkannt.

Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit

visentis ist Mitglied im "Aktionsbündnis Patientensicherheit"

Das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. wurde 2005 als gemeinnütziger Verein gegründet. Es setzt sich für eine sichere Gesundheitsversorgung ein und widmet sich der Erforschung, Entwicklung und Verbreitung dazu geeigneter Methoden.

Vertreter der Gesundheitsberufe, ihrer Verbände und der Patienten- organisationen haben sich im Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. zusammengeschlossen, um eine gemeinsame Plattform zur Verbesserung der Patientensicherheit in Deutschland aufzubauen. Das visentis Augenzentrum Dr. Gentsch ist Mitglied dieses Aktionsbündnisses.

Das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. veröffentlicht die Ergebnisse seiner Projektarbeit als Handlungsempfehlungen. Zusätzlich umfasst das Serviceangebot Begleitmaterialien mit Hintergrundinformationen und praktischen Implementierungshilfen.

visentis: Ihr Partner im VISTANET-Verbund

Logo VISTANET

VISTANET ist ein augenärztlicher Qualitäts- verbund und ein Kompetenznetz: Hier schließen sich Augenärzte aus ganz Bayern und Teilen Baden-Württembergs im Verbund mit bayerischen Universitäts-Augenkliniken zusammen. Das visentis Augenzentrum Dr. Gentsch ist Mitglied im Kompetenznetz VISTANET.

Hauptanliegen des Kompetenznetzes ist, eine breite wohnortnahe augenchirurgische Versorgung zu gewährleisten. Und darüber hinaus sollen insbesondere die Existenz derjenigen Augenarztpraxen bewahrt werden, die schwierige und komplexe, konservativ zu therapierende Augenerkrankungen behandeln.

Durch die enge Zusammenarbeit der beteiligten Augenärzte untereinander und deren hohe Qualitätsstandards können die bestmögliche Versorgung bei allen Formen von Augenerkrankungen geboten werden.

Mitglied im Bundesverband Deutscher OphthalmoChirurgen e.V.

visentis ist Mitglied im BDOC (Bundesverband Deutscher OphthalmoChirurgen e.V.)

Bundesweit werden Augenoperateure mit besonderen chirurgischen Qualifikationen durch den BDOC (Bundesverband Deutscher OphthalmoChirurgen e.V.) repräsentiert. Diese Operateure können sowohl in eigener Praxis also auch in Kliniken wirken. Sie alle sind unter anderem versiert auf Katarakt-, Netzhaut-/Glaskörper-, Schiel- und Lid-Operationen.

Augenspezialisten, die Mitglieder des BDOC sind, verfügen über den Facharzt-Standard hinausgehende Kompetenzen bei Augenoperationen wie z.B. bei der AMD-Therapie, Glaukom-Behandlung, Kanaloplastik und refraktiv-chirurgischen Verfahren.

Der BDOC vertritt die operierenden Augenärzte in der Öffentlichkeit, der Politik, gegenüber Krankenkassen und ärztlichen Selbstverwaltungsinstitutionen.

reZERT-Zertifizierung Logo

visentis Augenzentrum Dr. Gentsch
im ÄrzteHaus am Klinikum – Ebene 4 • Levelingstr. 21 • 85049 Ingolstadt
Tel. 0841 – 9 93 90 52-0 • sekretariat@visentis.de